Fisch feingemacht

Bei Keste bekommen Sie nicht nur das Beste, was das Wasser zu bieten hat. Hier verraten wir Ihnen auch, was Sie zuhause mit Hering, Forelle, Lachs und Co alles anstellen können.

Lassen Sie sich von unserer Rezeptvielfalt inspirieren.
Wir wünschen viel Spaß beim Kochen und guten Appetit.

zurück

Lengfisch auf Spitzkohl

Zutaten
1 Zwiebel
300 g Spitzkohl
2 EL Rapsöl
1/2 TL Kümmel
125 ml klassische Gemüsebrühe
2 Lengfischfilets (à 160 g) alternativ Kabeljau, Seelachs
Salz
Pfeffer
4 Stiele Dill
3 EL Schmand oder saure Sahne

 

Zubereitung
Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Spitzkohl waschen, putzen, vom Strunk befreien und ebenfalls in feine Streifen schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Kümmel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Spitzkohl dazugeben und 3 Minuten weiterdünsten. Brühe zufügen, aufkochen und 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Inzwischen die Fischfilets abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Restliches Öl in einer Pfanne stark erhitzen und den Fisch darin von jeder Seite 3 Minuten braten. Dill waschen, trockenschütteln und grob hacken. Schmand unter den Kohl rühren, mit Salz und Pfeffer ab- schmecken. Auf Teller verteilen, Fischfilet daraufgeben, mit dem Dill be- streuen und servieren.

Beilagen
Einfach Pellkartoffen oder Naturreis dazu servieren.

Darum ist dieses Gericht so gesund

Eine Portion Lengfisch deckt den Tagesbedarf an Jod.
Dieser Mineralstoff wird zur Bildung von Schilddrüsenhormonen benötigt.

zurück